pokaż produkty
Możliwość zwrotu w ciągu miesiąca rowery montowane w Niemczech Ponad 100 lat rodzinnej tradycji
Koszyk
    Rose
    (70)

    B + M Lumotec IQ Cyo RT senso plus front light

    wersja
    rozmiar
    Standard
    Sprawdzenie dostępności
    8

    RRP zamiast 74,90 €
    54,90 €
    cena podstawowa: 0,00 € /
    Zawiera Vat, należy doliczyć 13,91 €
    wysyłka do USA

    B + M Lumotec IQ Cyo RT senso plus front light

    obserwuj cenę

    opis produktu

     
     
     

    See and be seen - with Licht24 technology.
    For optimal visibility during the day, four very distinct LED light spots shine beneath the main front light of the Cyo RT, arranged in one row. The main front light is dimmed in day mode. In night mode, the main beam lights up the road. The front light is at full power, while two of the signal LEDs assume the parking light function.
    · up to 40 lux
    · optimised near-field illumination (1-4 metres in front of the bike)
    · front light with integrated reflector
    · with parking light as standard (capacitor technology, no batteries)
    · ergonomically integrated twist shifter with 3 levels: day mode (can also be used in the dark)/automatic sensor (switches between day and night mode depending on the light conditions)/off (parking light is switched off, too)
    · incl. 1 stainless steel holder (also compatible with road bike brakes with an optional lamp holder, item no. 776547) and cable cover

    Produkty B + M w: Oświetlenie Produkty B + M w: Oświetlenie Lampki na prądnice wszystkie produkty danej marki B + M


    pokaz więcej

    Pytania i odpowiedzi klientów

     
     
     
    Masz pytanie dotyczące tego produktu? Zadaj je klientom ROSE.
    Twoja pytanie zostało zapisane i będzie opublikowane. Otrzymasz e-mail gdy tylko otrzymasz odpowiedź na Twoje pytanie.
    Podczas zapisu Twojego pytania wystąpił błąd. Prosimy spróbować ponownie.

    Opinie

    (70)
     
     
     

    Ten artykuł został 70 razy oceniane.

    5 stars
    54
    4 stars
    15
    3 stars
    1
    2 stars
    0
    1 gwiazda
    0

    Produkt można oceniać po zakupieniu produktów i będąc zalogowanym. Zaloguj się, żeby ocenić ten produkt.
    B + M Lumotec IQ Cyo RT senso plus front light 4
    od Horace Lai
    (napisane na 24.03.2014) 2014-03-24
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Good light, but my 15 EUR light 1914597 seems to output the same amount of light visibility. Numbers may be different, but for practical purposes, I think this light might be overpriced.
    od Urquhart Robert
    (napisane na 25.11.2013)
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    This is an awesome dynamo light that give stunning performance. Rose.de is a fantastic company that offers top class products at very competitive prices and whose service is absolutely superb!!
    od Peter Bockel-Blötz
    (napisane na 04.10.2013)
    (1 od 1 opinii było pomocne dla klientów)
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Es werde Licht und es ward auch Licht. So einen Lichtkegel kenne ich bislang nur von meiner Mountainbikebeleuchtung mit Akkus. Ich muss allerdings dazu schreiben, dass ich an dem ATB von einer Halogenbeleuchtung umgestiegen bin. In Verbindung mit einem XT Nabendynamo ist die Lampe absolut zuverlässig und macht die Fahrt morgens im Stockdunklen Wald zum Vergnügen. Die Nahfeldausleuchtung macht meines Erachtens auch für schnellere Fahrer Sinn (ich habe die Lampe ganz leicht höher eingestellt als empfohlen). Der Lichtkegel ist auch bei höheren Tempi lang genug und die Strasse wird hervorragend ausgeleuchtet. Dabei kann man auch vor dem Rad und am Strassenrand alles prima erkennen. Es soll zwar mit dem Luxos noch viel besser gehen, aber ob das den Mehrpreis wert ist wage ich zu bezweifeln. Das Tagfahrlicht scheint auch sehr aufzufallen, auf meiner Tour an der Weser kamen mir andauernd winkende Fahrer entgegen die auf das Licht gedeutet haben ;-) Aber abgesehen davon merke ich auch im Stadtverkehr, das Autofahrer an Einmündungen eher anhalten als vorher ohne! Schick ist er auch noch, also ein sehr guter Kauf.
    od Hilmar Ebert
    (napisane na 04.06.2013)
    (1 od 1 opinii było pomocne dla klientów)
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Optisch sehr ansprechender Frontscheinwerfer, sehr hell und durch das Tagfahrlicht wird man auch sehr schnell wahrgenommen, Schalter verstellt sich leider schon mal bei holpriger Fahrbahn, große Unterschiede zwischen Standard und Tagfahrlicht sind nicht zu erkennen, trotzdem guter Scheinwerfer!
    od Olaf Bolz
    (napisane na 28.01.2012)
    (1 od 1 opinii było pomocne dla klientów)
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Tagfahrlicht ' was Auto- und Motorradfahrern Recht ist, sollte den Fahrradfahrern billig sein. Nun wirklich billig ist das Tagfahrlicht am Fahrrad nicht. Immerhin, Busch und Müller macht den Fahrradfahrern ein Angebot, besser gesehen zu werden und selbst besser zu sehen. Der Fahrradscheinwerfer Lumotec IQ Cyo RT Senso von Busch und Müller kommt im Design klassischer Fahrradlampen daher. Vorteil ist, dass man erst auf den zweiten Blick sieht, welch hochwertige Beleuchtung dort am Fahrrad montiert ist, auch eine Form des Diebstahlschutzes. Die Montage sollte der erfahrene Fahrradbesitzer in kurzer Zeit selbst durchführen können. Es ist lediglich die alte Lampe ab und die neue anzubauen. Vier Drähte sind anzuschließen, zwei am Nabendynamo, zwei für das Rücklicht. Durch die Markierung der Drähte sollte dies auch verpolungssicher gelingen. Lediglich die Schraube zur Einstellung der Höhe an der Lampe hat mich geärgert; hier hat Busch und Müller eine Schraube mit Torxanschluß verwendet. Schrauben dieser Art sind am Fahrrad eher selten, das Werkzeug daher auch. Auch eine Form des Diebstahlschutzes. Auch wenn es banal klingt, Grundvoraussetzung für den Einsatz dieses Scheinwerfers ist eine ständige Stromversorgung mittels Nabendynamo. Der bei Nabendynamos erforderliche Schalter für das Fahrradlicht ist als Drehschalter an der Rückseite des Scheinwerfers angebracht. Der Schalter ist griffig. Je nach Montageort der Lampe kann man den Schalter auch mal während der Fahrt mehr oder weniger gut bedienen. Der Drehschalter bietet die Positionen 'aus' (0), Nachtmodus (S) und Tagfahrlicht (T). Leider ist der Rastpunkt in der Mittelstellung (S)etwas schwammig, man rutscht schnell über den eigentlichen Kontaktpunkt hinaus. Die Schalterstellung Nachtmodus (S) hat eine Automatik, mit der die Umgebungshelligkeit gemessen wird und mit der dann die Helligkeit der LED gesteuert wird. Bei der Fahrt am Tag leuchten die vier LED an der Unterkante des Scheinwerfers extrem hell und machen damit auf den Fahrradfahrer aufmerksam. Der Hauptscheinwerfer wird gedimmt. In der Dunkelheit werden die vier Tagfahr-LED gedimmt und der Hauptscheinwerfer scheint deutlich heller. Damit kann der Radfahrer seinen Weg besser beobachten, die Sichtbarkeit des Fahrrads wird mit den vier direkt nach vorn strahlenden LED weiter gewährleistet. Hält man an, so leuchten zwei der vier besagten LED als Standlicht weiter. Gut ist, dass der Hauptscheinwerfer beim Anhalten erst dann verlischt, wenn man endgültig zum Stehen gekommen ist. Der Nabendynamo verursacht auch bei diesem Scheinwerfer das übliche Flackern des Lichtes beim Anfahren bzw. beim Langsamer werden. Die Schalterstellung "Tagfahrlicht" (T) erklärt sich selbst, die LED leuchten wie oben schon beschrieben ausschließlich im Tagfahrmodus. Bei Dunkelheit erfolgt keine Anpassung der Leuchtstärke wie im Automatikmodus. Nach Meinung des Herstellers kann man mit dieser Einstellung auch nachts in beleuchteten Gebieten ohne Verstoß gegen die STVO fahren. Der Hauptscheinwerfer ist eine superhelle LED. Diese sitzt im oberen Teil des Scheinwerfers hinter einer Klarglasscheibe. Das bläulich-weiße Licht wird auf einen Reflektor geworfen, über den ein scharf geschnittener Lichtkegel auf den Weg geschleudert wird. Die Helligkeit wird mit 40 Lux angegeben. Ich habs nicht nachgemessen, im Vergleich zu herkömmlichen Fahrradscheinwerfern ist die Helligkeit jedoch ein Quantensprung. (Ein Vergleich herkömmlicher PKW-Beleuchtung zur Xenon-Technologie ist nicht unpassend. Wer Xenon-Licht im Auto hat, weiß was ich meine). Der Anschaffungspreis des Scheinwerfers lässt sicher viele überlegen, ob es sinnvoll ist, sein Fahrrad auf diese Technologie umzurüsten. Ich nutze diesen neuen Scheinwerfer seit wenigen Wochen und denke, die zusätzliche Sicherheit gerade jetzt in der trüben Jahreszeit ist es schon wert. Und ich brauch keine Ersatzglühlampen mehr einpacken, die in diesem Scheinwerfer verbauten LED lassen sich ohnehin nicht wechseln und sie halten im allgemeinen viele tausend Stunden.
    od Steffen Mutter
    (napisane na 16.05.2011)
    (1 od 1 opinii było pomocne dla klientów)
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Technik ist durchdacht, aber etwas zu teuer für meinen Geschmack, ich hätte bei dem Preis eine Vollmetallausführung erwartet. Bedingt durch meinen 'Forumslader' war die Schaltung der Anlagensteuerung (steuert auch das Rücklicht) etwas aufwändiger, alles in allem akzeptabel, empfehlenswerte, zukunftsweisende Sicherheitstechnik von b&m
    od Markus Niederberger
    (napisane na 22.11.2016)
    Zakupiony produkt: /
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Gute Ausleuchtung, nach oben hin scharf abgetrennter Lichtkegel (Schätze ich, die ganzen LED-Blender, die heute auf den Radwegen unterwegs sind, ärgern mich ungemein). Nach nun 2 Jahren Einsatz als Pendler mit gegen 2 Stunden Einsatz täglich bei jedem Wetter zeigt der Scheinwerfer nun Auflösungserscheinungen. Ich meine, das Licht sei auch schon heller gewesen (d.h. die LED ist wohl am Ende ihrer praktischen Lebensdauer), das Standlicht funktioniert nicht mehr immer, und wenn, dann nur auf einer LED, und bei ganz langsam drehendem Nabendynamo geben die letzten Pulse keinen Blitz der-Haupt LED mehr, was am Anfang noch der Fall war. Irgendwas am elektronischen Innenleben hat wohl Wasser gesehen. Alles in allem: ist sein Geld wert. Es ist schön, das es mit Nabendynamo und LED heute Fahrradbeleuchtung gibt, die länger funktioniert als bis zum ersten Einsatz.
    od Thomas Laurenz Schulte
    (napisane na 09.11.2016)
    Zakupiony produkt: /
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Super!
    od Kermit
    (napisane na 05.08.2016)
    Zakupiony produkt: /
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Sehr helles Licht zum Sehen und Gesehen werden. Die Ausleuchtung ist sehr gut; das Tagfahrlicht ist ein absolutes Sicherheitsplus. Die Lampe verrichtet seit 2 Jahren problemlos ihren Dienst... Ich kann den Scheinwerfer uneingeschränkt weiter empfehlen!
    od Boris Setzkorn
    (napisane na 28.05.2016)
    Zakupiony produkt: /
    Kliknij tutaj by przeczytać komentarz do tej transakcji w Twoim języku.
    Läuft an meinem Alltagsrad: angebaut, eingestellt und auf T gestellt... seit dem absolut zuverlässig. Klasse Ausleuchtung im dunkeln.
    pokaż więcej
    kolor Standard
    black

    4 dostępny

    kolor Standard
    black

    niedostępny

    B + M Lumotec IQ Cyo RT senso plus front light

    Standard
    black black
    produkt dostępny